10y11 beleuchtet

"10y11 beleuchtet" ist das Nachfolgeformat unseres ersten Videoformates "120 Sekunden SV".  Es ist ein regelmäßiges Format von Schüler:innen für Schüler:innen, bei dem einmal im Monat das wesentliche rund um unser Gymnasium zusammengefasst wird. 

"10y11 beleuchtet" erscheint immer am ersten Tag eines Monats. 

Es soll hierbei der vorangegangene Monat zusammengefasst  und ein Ausblick auf den nächsten Monat gegeben werden. 

Das Videoformat, welches der Nachfolger des ursprünglichen Formates "120 Sekunden SV" ist, wird von Schüler*innen für Schüler*innen produziert. Zur Hilfe steht dabei der Bufdi der Schule, welcher durch seine Tätigkeit als Host bei "120 Sekunden SV" viel Erfahrungen gesammelt hat. Er steht dabei als Produzent und Redakteur nicht mehr regelmäßig vor der Kamera. 

 
Aktuelle Host
Lucas.jpg
Lucas Pfeffer

Wir suchen dich.
Werde Teil unseres Redaktionsteams!
Bei Interesse melde dich bei

lucas.pfeffer@sv-melanchthon-gymnasium.de

Hier könnte dein Name stehen!
MR.png
Marvin Rathmann

Alle Folgen 120 Sekunden SV 

Wie entsteht eine Folge 120 Sekunden SV?

Aktuell sind wir ein noch recht kleines Produktionsteam, welches aus 2 Personen besteht. Dem Kameramann und der Produktionsleitung. Zusätzliche haben wir noch unsere 3 bekannten Host: Lucas, Max und Marvin.
 

Meistens setzt sich das Produktionsteam gemeinsam mit Lucas am Mittwoch zusammen und bespricht die Themen, der Woche und entscheidet dann, welche Themen und Termine in der neuen 120 Sekunden SV Folge angesprochen werden sollen.

Zum Schluss wird ein Script erstellt, bei dem alle Themen mit Texten ausgearbeitet sind und Regie- und Filmanweisung notiert sind. 

Donnerstags ist dann immer großer Drehtag. Nach dem 4. Block treffen sich alle, die Host werden gebrieft das Equipment wird gecheckt und wir gehen raus und bauen auf.

​Ein Dreh dauert meisten 45 Minuten bis 1 Stunde. Dann haben wir alle Takes abgedreht und auch genug Outtakes gesammelt.

Am Freitagvormittag wird dann geschnitten. Man kann damit rechnen das man mit ca. 40 Minuten Videomaterial, was ca. 10 GB entsprechen arbeiten muss.
Der Schnitt dauert ca. 1,5 - 2 Stunden, wenn der fertig ist wieder die Folge gerendert und Korrektur-geschaut.

Wenn alles Stimmt wird ein Thumbnail erstellt und das Video auf Instagram und YouTube,

gegen 14 Uhr, hochgeladen.


 

Anregungen, Idee oder du willst selbst mal dabei sein, weil du eine coole Idee hast?

Schreib uns hier!

Kontakt

Vielen Dank für deine Nachricht, wir melden uns bei dir!